2017 NORTH SAILS SEGEL WARP F2017 9,0

Artikelnummer: 201625875MS-0008

Kategorie: Segel

Größe

449,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Masten/ Segel > 230 cm)

Alter Preis: 1.248,00 €
UVP des Herstellers: 1.280,00 €
(Sie sparen 64.92%, also 831,00 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage




North Sails Warp F2017

World Cup Slalom

Das ultimative World Cup Racing Segel. Extrem, unfassbar schnell und kompromisslos auf Sieg ausgelegt. Durch die Integration des neu entwickelten NO.COMPROMISE.DESIGN verbessern sich Angleiten und Beschleunigung nach Start und Halse ganz spürbar, allerdings ohne dem Fahrer mehr Kraft abzuverlangen! Das gibt Reserven über die gesamte Renndistanz und eine freien Kopf fürs Taktieren. In Kombination mit der konkurrenzlos weichen Camberrotation ist das neue WARP F2016 deshalb nicht nur für World Cupper die erste Wahl.

 "Das WARP F2017 hat den grössten Performance Sprung gemacht, den wir jemals erlebt haben. Wir sind davon überzeugt, dass Siege nur über das WARP F2017 führen werden" (Pierre Mortefon)

 Mehr als zwei Jahre dauerte die Entwicklung des neuen Profilierungs- und des Konstruktionskonzepts, auf dem das WARP F2017 basiert. Weitaus komplexer als bisherige Designs, bezieht es unterschiedlichste Einflüsse auf das Rigg in das Panel Layout mit ein. Das Ergebnis ist überwältigend: Die von Grund neu aufgebauten Segel im NO.COMPROMISE.DESIGN erzeugen am Start bzw. nach der Halse ca. 30% mehr Vortrieb, was einen sensationellen Beschleunigungsschub bedeutet. Entscheidend dabei ist, dass dieser Vortrieb nicht schlagartig auftritt und mit viel Kraft abgefangen bzw. aufs Board übertragen werden muss, sondern wesentlich kontrollierter und weicher  einsetzt als bei anderen Power Slalom Segeln! D.h., keine übermäßigen Kraftanstrengungen für den Piloten und eine kontinuierliche, sehr harmonische Leistungsabgabe. Das entlastet den Fahrer, gibt Powerreserven für das gesamte Rennen und Raum, um sich voll auf das Renngeschehen zu konzentrieren.

 Und so funktioniert das NO.COMPROMISE.DESIGN:

Bisher mussten maximaler Vortrieb und top Beschleunigung nach der Halse teuer bezahlt werden:

A. Extrem hoher Krafteinsatz: Das passiert, wenn ''einfach nur'' das Fußprofil tiefer ausgelegt wird, ohne Loose Leech und Vorliekskurve anzupassen. Viel Vorliekskrümmung plus tiefes Profil plus starkes Loose Leech verlangen sehr viel Kraft, da der Vortrieb verzögert, aber dann schlagartig anreißt.

B. Reduzierte Stabilität, geringere Wind Range: Das passiert, wenn das Profil voller und die Vorliekskurve verringert wird, denn die geringere Kurve nimmt Spannung aus dem Vorliek, was Stabilität und Wind Range kostet.

 Designer Kai Hopf schafft mit dem NO.COMPROMIS.DESIGN das, was sich alle wünschen, bisher aber nicht möglich war:

Step 1: Kai gibt dem gesamten Segel mehr Profil, was wie ein Turbolader beim Beschleunigen wirkt
 
Step 2: Reduktion der Vorliekskurve. Das verringert insgesamt die Segelspannung, sodass auch das Loose Leech reduziert werden kann. Dadurch entsteht ein gleichbleibend starker Vortrieb und dank geringerer Segelspannung eine sanftere Kraftübertragung – das Segel reißt NICHT schlagartig und kräftezehrend an.
 
Step 3: Um Stabilitätsverluste und Einbußen bei der Windrange zu unterbinden, überarbeitete Kai komplett die Double Foil Vorliekskonstruktion. Ab sofort besteht das gesamte Vorliek aus dehnungsarmem CROSS.YARN.LAMINATE, das zudem um reckungsfreien Kevlar-Streifen ergänzt wird, der über die gesamte Länge der Anströmkante verläuft und den lateralen Flex unterbindet (unter Beibehaltung des seitlichen Flex). Das alles ist Grundvoraussetzung, um einen gewohnt breiten Einsatzbereich und die perfekte Stabilität des Segels zu erreichen. Reduziert man die Achterlieksspannung, verschiebt sich beim NO.COMPROMISE.DESIGN zudem der Druckpunkt nach vorne – entscheidend für schwere Fahrer oder bei Rennen am untersten Windlimit, um maximalen Zug nach Vorne zu erzeugen. 

Key features
 

> 01   NEU: NO.COMPROMISE.DESIGN: Der ideale Mix aus maximaler Beschleunigung und Vortrieb, ohne zusätzlichen Kraftaufwand und ohne Einbußen bei Kontrolle und Windrange

> 02   SIZESPECIFIC.DESIGN: Dank drei unterschiedlicher, größenabhängiger Konzepte ist jede Segelgröße bis ins Detail individuell auf die Windstärke abgestimmt

> 03   7.BATTEN.DESIGN: Macht das WARP F201/ zum leichtesten Race Segel am Markt

> 04   Weniger Gewicht dank MINI.PROTECTOR und super leichtem iROCKET Lattenspanner

> 05   MODERATE.CUTAWAY.CLEW:  Geringeres Auswehen/Wegklappen für mehr Power und direkteren Vortrieb

> 06   HYPER.CAM:  Immer wieder von der internationalen Fachpresse bestätigt: Der am besten rotierende Camber am Markt

> 07   ON.THE.COURSE – FOR.THE.COURSE:  Entwickelt und getestet gegen alle vergleichbaren Rennsegel unter realen Wettkampfbedingungen - deshalb wissen wir, dass mit dem neuen WARP F201/ alles zu gewinnen ist!

GRÖSSE VORLIEK +/- 1cm  GA BEL +/- 1cm IMCS LATTEN CAMBER E MPFOHLENE R MAST
4,7 405 177   19 7 4 400
5,2 412 183   19 7 4 400
5,7 410 192   19 7 4 400
6,3 427 202   19 7 4 400
7,0 453 213    21 7 4 430
7,7 483 223    25 7 4 460
8,4 494 231    28 7 4 490
9,0 519 240    28 7 4 490
9,6 529 246    28 7 4 490
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.