2021 Duotone Sail WARP_FIN 20.21 C24:Blue-Black Größe 7.7 qm

Artikelnummer: 14210-1214-7.7-C24:Blue-Black

Kategorie: Startseite

Größe

1.379,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Masten/ Segel

UVP des Herstellers: 1.379,00 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage




2021 Duotone Sail WARP_FIN


Hier kommt die Evolution des Weltmeistersegels, mit dem Pierre Mortefon 2019 den PWA Overall-Titel holte. Und genau damit geht er 2021 erneut auf die Jagd nach der World Cup Krone! Im Racing zählen maximale Beschleunigung und die beste Kontrolle des Materials, um ganz oben auf dem Podest zu stehen. Logischerweise zielen alle Innovationen und Verbesserungen am WARP_FIN 20.21 also genau auf deren Optimierung ab. Dazu wurde die neueste Generation unserer schnellsten Segel, die spezifisch auf mit Finnen bestückte Boards entwickelt wurde, komplett überarbeitet. Was zunächst nur an der veränderten Vorliekskurve und der insgesamt gestreckteren Outline zu erkennen ist, hält im „Verborgenen“ allerdings viele Neuigkeiten parat. Das insbesondere bei den großen Größen stärker ausgeprägte High Aspect Ratio Design mit verkürzter Gabel und nach vorne verschobenem Profil braucht weniger Kraft, liegt leichter in den Händen und gibt mehr Kontrolle am oberen Windlimit. Zusätzlich stabilisieren steifere Tube-Latten den Shape bis weit in den überpowerten Bereich und man kann selbst Hammerböen souverän in ein Plus an Geschwindigkeit umwandeln. Insgesamt gibt sich das WARP_FIN 20.21 also ausbalancierter, kräftesparender und weit nach oben kontrollierbar. Einerseits. Um am Start und nach den Halsen noch stärker zu punkten, hat die neue Range andererseits auch bei Beschleunigung und Angleitpower zugelegt. Basierend auf dem erfolgreichen NO COMPROMISE DESIGN Konzept ist der Druckpunkt ein Stück weiter nach oben verlegt worden, um dem Board gezielt Lift zu geben, somit besser anzugleiten und dank verringertem Widerstand explosiver zu beschleunigen. Das NO COMPROMISE DESIGN ermöglicht zudem, dass der Vortrieb nicht schlagartig einsetzt und mit viel Kraft abgefangen werden muss, sondern sich wesentlich weicher aufbaut als bei anderen Power Slalom Segeln! Das entlastet den Piloten, gibt Powerreserven für die gesamte Distanz und volle Konzentration auf das Renngeschehen. Es gibt noch weitere, positive Nebeneffekte der veränderten Profilgeometrie mit höherem Druckpunkt: Der Trimm des Boards verbessert sich und in Kombination mit der konkurrenzlos weichen Camberrotation shiftet das Segel noch sauberer. Auch deshalb ist das WARP_FIN 20.21 nicht nur für World Cupper die erste Wahl.
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.